Janssen Gastraum/Tresen

Fotoausstellung im Restaurant Janssen ab Juli 2019

#Schöne Utopien - Innensichten einer Stadt

Die Fotografien sind im Rahmen eines stadtübergreifenden Kunst – und Kulturprojektes des Chemnitzer Schulmodells in der Woche vom 08.04. bis 12.04.2019 entstanden. Auf Einladung des Buchladens MonOkel waren die Künstler Mehrdad Zaeri und seine Frau Christina Laube aus Mannheim zu Gast in Chemnitz. 

Unter ihrer Anleitung sind in einem fünftägigen Papierstudio mit 13 Jugendlichen unzählige fein geschnittene Miniatur-Stadtansichten entstanden, angeordnet und gesteckt auf einer 150 x 80 cm großen Schaumstoffplatte.

Auf gemeinsamen Spaziergängen durch Chemnitz mit dem Künstlerpaar und in Beobachtungsspielen konnten die Jugendlichen ihre eigene Stadt mit anderen Augen sehen lernen. Mit Phantasie und durch die gemeinsamen Gespräche wurde Raum geschaffen für Träume und Wünsche jedes einzelnen, eine Stadt der Zukunft, in der jeder seinen Platz findet.

Neben dem Stadtobjekt sind auch in ganz eigener Sichtweise von Mehrdad Zaeri die ausgestellten Fotografien entstanden. In der gezeigten Auswahl werden die Bilder im Nachgang zum fortgesetzten Projekt und in die Idee eines Wandkalenders A3/quer für 2020 gefasst und grafisch gestaltet.Eine vorläufige Kopie des Kalenders liegt im Restaurant zur Ansicht aus! Die Anzahl der gedruckten Ausgaben in hochwertiger Ausstattung ist limitiert und erfolgt nur auf Vorbestellung.

Der Preis eines Kalenders ist 25,- €,
ab einer Staffelmenge von fünf Stück 20,- €.

Vorbestellungen bitte bis zum 30.09.2019 an den Buchladen MonOkel. Der Kalender wird in der zweiten Oktoberhälfte ausgeliefert.

www.monokel-buchladen.de

Mehr Informationen zu den Künstlern:

www.mehrdad-zaeri.de |  www.duo-sourati.de

#Schöne Utopien - Innensichten einer Stadt